loading

Aero Oblique System (AOSx5)

Beschreibung

Dient der flächendeckenden, automatisierten Erfassung von Schrägluftbildern. Es werden von allen überflogenen Objekten Senkrecht- und Schrägperspektiven erfasst. Das System hat eine Montagevorrichtung für eine IMU zur Erfassung der äußeren Orientierung. Das AOSx5 kann in Flugzeuge oder Helikopter mit Plattformen z.B. GSM 2000 / 3000 / 4000 montiert werden, die einen Innendurchmesser von mind. 390 mm haben. Es können alle gängigen Flight Management System zu Steuerung des AOSx5 verwendet werden. Es gibt einen Anschluss für Release und Event. Die Einbautiefe kann zur Anpassung an die Dicke des Kabinenbodens verändert werden.

Download

Den Flyer für AOSx5 finden Sie als .pdf → hier.

Technische Daten
  • Kameras: Nikon D800e 5x 36 MP oder Canon EOS 5DS R
  • kürzeste Bildfolgezeit 1,5 sek.
  • Tiltwinkel Kamera 1-4, einstellbar 40° – 48°
  • Wechselfestplatten SSD 5x 500 GB
  • Speicherkapazität je Kamera 10.000 Bilder
  • Betriebspannung DC 22V – 30V
  • Leistungsaufnahmen max. 300 W
  • Höhe gesamt 630 mm
  • Breite Kamerakopf 420 mm
  • Tiefe Kamerakopf 490 mm
  • Durchmesser Kameratubus 385 mm
  • Gesamtgewicht 45 Kg
Ausstattung
  • Bedienpanel mit Monitor für den Operator
  • Kabel zur Stromversorgung
  • Anschlusskabel für Ihr FMS

Post Details

Category

Allgemein

Date

28. August 2015

Author

Henrik Pohl