loading

Aero Power Unit (APU 4.0)

Beschreibung

Das System APU 4.0 mit Fernbedienung dient der Stromversorgung aller Geräte für den luftgestützten Einsatz mit Riegl Scannern und dem FMS CCNS4 und dem AeroControl von IGI. Alle Geräte können über die Fernbedienung geschaltet werden. In der APU werden die Schaltvorgänge mit modernste Elektronik realisiert, es werden keine Relais verwendet. Zur Steuerung des Scanner steht ein Ethernet-Switch zum Anschluss an ein Notebook zur Verfügung.
Der interne Akku kann alle Geräte mit Strom versorgen, somit ist ein Systemtest vor dem Triebwerkstart möglich. Bei einer Tankpause müssen die System nicht heruntergefahren werden. Bei Einspeisung der Bordspannung werden die Akkus geladen. Die APU 4.0 ist mit einem Verpolschutz ausgestattet, somit sind Beschädigungen aller Systeme bei Verpolungen ausgeschlossen. Die Akkus können für dem Versand ins Ausland entnommen werden und durch vor Ort verfügbare Akkus ersetzt werden.

Technische Daten
  • Eingangsspannung: DC 22V – 30V
  • Ausgänge: 7x 24V DC ges. max. 30A
  • Ausgang: 230V AC max. 250W
  • LAN-switch Ethernet 4x 1 Gb
  • Akkukapazität: 2x 12V 12Ah
  • Abmaße APU 4.0: B= 520mm, H= 153mm, T= 400mm
  • Gewicht mit Akkus: 25 Kg
  • Gewicht ohne Akkus: 17 Kg
  • Abmaße APU-RC 4.0: B= 170mm, H= 90mm, T= 35mm
  • Gewicht: 0,3 Kg

Post Details

Category

Allgemein

Date

28. August 2015

Author

Henrik Pohl